Villa Grisebach Auktionen GmbH

Die langfristige, vertriebliche Begleitung bereits in der Planungsphase des Projektes und die individuelle Umsetzung durch die Techniker vor Ort haben uns bestätigt, dass COMNET der richtige Partner für unsere interne und externe Unternehmenskommunikation ist. Auch bei schwierigen Themen ist COMNET immer erreichbar und stellt individuelle Servicelevel für unsere Auktionen kurzfristig bereit. Wir würden COMNET jederzeit wieder als Partner wählen und empfehlen ihn gern weiter.

Frau Stüssel, Geschäftsführung

 

Die Villa Grisebach ist bereits seit 1988 das umsatzstärkste Auktionshaus für Klassische Moderne in Deutschland. Sie ist hier unangefochten Marktführer für die deutsche Kunst des 20. Jahrhunderts.

 

Projektbeschreibung

Im Rahmen der Anschaltung eines neuen, zusätzlichen Gebäudeteils wurde die bestehende Kommunikationslösung auf den aktuellen Stand hochgerüstet und gemäß den Kundenanforderungen erweitert. Ziel war durch den Einsatz zusätzlicher Mobilteile auch zu den 2mal jährlich stattfindenden Auktionen die Erreichbarkeit sicherzustellen und telefonische Bieter direkt einzubinden. Die bisherigen, bewährten Komponenten sollten beibehalten werden. Die bestehende Infrastruktur in den teilweise Denkmalgeschützten Gebäuden musste dabei berücksichtigt und eingebunden werden.

Auch die angekündigte ISDN-Abschaltung der Carrier ist nach der Aktualisierung des Systems kein Grund zur Sorge mehr für den Kunden. Das Hybrid-System unterstützt sowohl das bewährte ISDN als auch zertifizierte SIP-Provider für den Amtszugang. Mit der Hochrüstung wurde auch ein 3-jähriges Update- und Upgrade-Recht für das System erworben. Verschiedene kostenfreie Evaluierungslizenzen ermöglichen den schrittweisen Test verschiedener UC-Leistungsmerkmale wie z.B. dem Präzenzstatus, der CTI-Implementierung in MS-Outlook oder dem „One-Number-Service“ für mobile Mitarbeiter.

Kontaktieren Sie uns
  • Die Felder mit Sternchen* sind Pflichtfelder